Club an der Isar bezwingt MSC!


Senioren

MSC-CadI 0:4

Bei kühlerwerdenden Temperaturen trafen sich die beiden Mannschaften, wobei der CadI von Beginn an, die spielbestimmende Mannschaft war. Läuferisch überlegen ging Angriff auf Angriff auf das Tor der Schwabinger, die in Axel Schwarz wieder einen sicheren Rückhalt hatten.Trotzdem war es eine Frage der Zeit bis der MSC das erste Gegentor hinnehmen musste. Erst danach besann sich der MSC aufs Hockeyspielen und konnte ebenfalls ein paar zählbare Angriffe aufs CadI-Tor bringen, die aber zu keinem Tor führten. Dieser antwortete prompt und ging noch vor der Halbzeit mit 2:0 in Führung. Mit Anpfiff, durch Verletzung leicht dezimiert, konnte der MSC nichts mehr entgegensetzen und musste im Verlauf noch zwei weitere Gegentore hinnehmen. Den Abend ließ man dann gemeinsam ausklingen Torschützen CadI 2x Horst Köber 1x Florian Buhl 1x Michael Nowakowski


Rosenheim – ASV 3:0
ASV nicht angetreten


Weiter geht’s am 02.06.2017 mit den Partien 
- TUS gegen CadI um 20:00 Uhr - Rosenheim gegen Avivos um 20:00 Uhr


TUS – Rosenheim 4:2
Munteres ausgeglichenes Spiel mit guten Chancen auf beiden Seiten.
Mit letztlich besserer Chancenverwertung auf Seiten TuS in der letzten Hälfte der zweiten Halbzeit. Sensationelles Rückhandtor in den Wickel durch Rosenheim.
Anschließend gemütliches Beisammensein im Clubheim.
 
Torschützen TuS
1x Florian Zollner 1x Tom Zollner
1x Alexander Stadler
1x Marcus Dauer
 
Torschützen Rosenheim
1x Andreas Krapf
1x Matthias Schreiner

Rosenheim  – ASV

Das Spiel Rosenheim ASV muss verlegt oder 3:0 für Rosenheim gewertet werden wegen Absage des ASV. Hier einigen sich die beiden Mannschaften noch welche Option gezogen wird


RW/Augsburg – CadI 3:11
Bei miserablem Wetter fand das Spiel RW/Augsburg – CadI auf dem RW Platz statt.
Nach einem zähen beginn (man merkte beiden Mannschaften an dass der Schläger erst wieder frisch poliert aus dem Schrank geholt wurde) ging RW/Augsburg 1:0 in Führung.
CadI glich aus und RW/Augsburg ging wieder mit 2:1 in Führung
Nach dem erneuten Ausgleich durch CadI , ging der CadI auch kurz vor der Pause 3:2 in Führung.
Nach der Pause gelangen 3 schnelle Tore und somit der Ausbau der Führung auf 6:2.
Es ging dann weiterhin noch flott hin- und her und nach 60 Minuten endete das Spiel mit 3:11
 
Torschützen RW/Augsburg
2x Rolf Altherr
1x Michael Fromberg
Torschützen CadI
3x Florian Buhl
3x Mathhias Mildner
1x Robert Herrmann
1x Michael Nowakowski
1x Christoph Krümpelmann
1x Felix Bußmann
1x Björn Schulze-Eickenbusch

Seniorinnen

Die Damen haben sich auch bereits geeinigt und die vorläufigen Termine sind:

12.05.2017    Pasing
02.06.2017    Wacker
09.06.2017    MSC
07.07.2017    Rosenheim

Bärenpokal: Münchner Hockeylöwen holen den Pokal in Mannheim!

Die Münchner Hockeylöwen gewinnen gegen die Auswahl aus Mannheim klar mit 3:0 und holen den Bärenpokal nach München. Spielbericht

München

Tor: Axel Schwarz (54), Feld: Jan Aichinger (48), Sven Kaiser (47), Philipp Deecke (49), Tobias Thelen (48), Patrick Bellenbaum (43), Christian Stadler (43), Axel Stadler (47), Sven Maier (49), Stephan Köhler (40), Florian Zollner (40), Marcus Dauer (50), Tino Holland (44), Georg Stolle (48), Uwe Ehmig (45), Christian Gramann (50).

Mannheim

Tor: Frank Schlageter (59 Jahre), Feld: Nico Hoffmeister (43), Lars Kuchenbuch (45), Pavel Barta (42), Jörg Köster (45), Stefan Weiß (46), Armin Zehrtisch (48), Dirk Kuchenbuch (53), Cosimo Coscia (51), Mark Hoffmann (43), Joachim Fischer (42), Michael Sieber (53), Andreas Boltz (43), Emmanuel Chorianopoulos (43), Marc Reinholz (43), Henning Sackewitz (51).

image1


 

Löwenpokal: Berlin besiegt Dauer-Gewinner Uhlenhorst Mühlheim mit 1:0

Die Münchner Hockeylöwen um Kapitän Knut Grape stellen sich 2017 neu auf. Das nächste Forderungsspiel um den Löwenpokal findet im Oktober 2017 in Berlin statt Bildschirmfoto 2017-03-30 um 16.09.33


KLICK MICH: Rückblick Feldsaison 2016

HOCKEYBUDE – EUER HOCKEYSPEZIALIST!

Bei uns steht die kompetente Beratung an erster Stelle, von Hockeyspieler zu Hockeyspieler!
Wir bieten über 200 qm Ausstellungsfläche und könnt ihr unser Equipment in der hauseigenen Test-Area auf Kunstrasen und Hockeytor ausprobieren!
Bargeldlose Bezahlung auf Rechnung ist selbstverständlich und wir liefern die Sportartikel bei Bedarf auch persönlich nach Hause!

Matze und Maxi